Ein außergewöhnlicher Kindergeburtstag – Konzert am Tag der Deutschen Einheit

20181003_164048_klein

Am 3. Oktober 2018 führte der BONNsai Kinder- und Jugendchor vor voll besetzter St. Franziskus-Kirche in der Bonner Altstadt das szenische Singspiel „Der Rätselzoo“ von James Krüss mit der Musik von Erich Krautmacher auf.


Inhalt dieses „Spiels“ ist ein aus dem Ruder laufender Kindergeburtstag, bei dem es zu mancherlei Verkleidung und Verwechslung kommt. Zu guter Letzt wird auch noch der Drache besiegt, der sich dann aber als „Herr Meier“ herausstellt, sehr zur Überraschung der kleinen Geburtstagsschar.

Die BONNsais präsentierten unter der Leitung von Thomas Honickel in beeindruckender stimmlicher Qualität ein munteres und lustiges Stück, vom Kostümwechsel bis zum Drachensieg hatten die Kinder die Szenerie souverän und sicher im Griff. Besonders anrührend war die klare und herzrührende Stimme des 11jährigen Zóltan Selo, der mit großer Konzentration und Sicherheit den Drachenpart sang. Da konnte man eine Stecknadel fallen hören, so gebannt lauschten die Zuhörer seiner Interpretation.

Flankiert wurde der „Rätselzoo“ von zwei Stücken aus der „Missa festiva“ von John Leavitt, dargeboten von den älteren Choristen, die mit ihren zarten und schwebenden Stimmen den anspruchsvollen Klängen Leavitts ausdrucksstarke Eleganz verliehen.

Großer langer lauter Applaus belohnte den Chor, so dass als Zugabe Stücke des Großen Chormeisters der Gegenwart John Rutter erklangen. „Look at the world“ – Lieblingsstück der Kinder – beschreibt die Schönheit von Gottes Erde, die es zu bewahren und zu erhalten gilt. Sicher nicht umsonst ein Lieblingsstück von jungen Menschen, die auf dieser Erde noch lange leben (und singen) wollen.

Der BONNsaiChor hat erneut gezeigt, dass intensive Chorarbeit und Begeisterung musikalisch Außergewöhnliches hervorbringt. Bei den BONNsais war nicht nur der inszenierte Kindergeburtstag außergewöhnlich. Dieser Chor präsentierte mit außergewöhnlichen Stimmen ein außergewöhnliches Programm musikalischer Höchstleistung.

Weitere Bilder finden sich unter „Konzerte“.

Wer beim nächsten Konzert dabei sein möchte und Lust an außergewöhnlichen Auftritten hat, der darf sehr gerne 2019 zu einer Schnupperprobe kommen. Anmeldung über diese Homepage.

Kommentare sind nicht erlaubt